Top-Beiträge

Keine Treffer. Offenbar wurden noch keine Beiträge bewertet.

Beitrag der Woche

Vom Schnee verzauber...

Wie wir wissen: Schnee besteht aus gefrorenem Wasser und kommt aus den Wolken. Mit Schnee kann man v...

Herzlich Willkommen bei kidipedia!

kidipedia ist ein Wiki, das von Kindern für Kinder geschrieben ist und für den schulinternen Gebrauch programmiert wurde.

Relaunch von kidipedia

kidipedia-Nutzer*innen aufgepasst: In nur wenigen Wochen erscheint kidipedia in einem neuen Design mit verbesserten und neuen Funktionalitäten! Bleiben Sie dabei und verfolgen Sie hier die neusten Informationen zum Stand der neuen Plattform!

Wichtige Informationen:

Aufgrund von Browseraktualisierungen kommt es beim Einfügen von Bildern und Videos zu technischen Problemen (vor allem bei Safari und Google Chrome). Bei der Verwendung von Firefox funktioniert das Hochladen von Bildern. Diese Probleme werden in der neuen Version behoben sein!

Ihr kidipedia -Team

Beitrag der Woche

Vom Schnee verzaubert



Wie wir wissen: Schnee besteht aus gefrorenem Wasser und kommt aus den Wolken. Mit Schnee kann man viel anstellen. Ich will euch erzählen, was ich mit ihm ausprobiert habe!
Diesen Winter habe ich richtig ausgekostet!
Die letzten Wochen ging ich häufig im Wald spazieren. Zuvor spielte ich meistens noch mit meinen Hunden, was den Hunden und mir viel Spaß bereitete und am liebsten und mit voller Energie flitzen meine Hunde mit weiten Sprüngen durch den Schnee, wenn ich einen Ball werfe. Da ich einen Collie habe, mag dieser den Winter sowieso am meisten . So ungefähr nach einer halben Stunde, war wir dann aber oftmals so geschafft, dass wir uns erst einmal ausruhen mussten.
Am nächsten Tag wollte ich den Schnee natürlich wieder nutzen, und deshalb entschied ich mit meinem Pferd spazieren zu gehen. Es ist einfach nur fabelhaft mit einem Pferd durch die schneebedeckte Winterlandschaft zu reiten. Aber soll ich euch ein Geheimnis verraten? Lustig ist es auch, weil die Bäume im Wintermantel so bezaubernd aussehen und wenn dann noch die Sonne scheint, kommt man sich vor wie in einem Silberwald. Also musste ich mir schon wieder etwas einfallen. Da es noch mehr geschneit hatte, kam mir die Idee, Schlitten zu fahren. Daher nahm ich den Schlitten aus der Garage und wollte eigentlich bei mir zu Hause direkt loslegen. Tja, was soll ich nur sagen, ich versuchte es immer wieder aber der Hang war nicht steil genug! Da musste ein anderer Hang her. Zum Glück musste ich nicht lange suchen, denn unweit unseres Spazierwegs, fand ich die geeignete Abfahrtsstrecke, wo auch schon andere Kinder mit ihren Schlitten fuhren. "Hier lässt es sich bestimmt gut rodeln", dachte ich mir.
Rodeln hinterläßt Spuren. Also war die Angelegenheit geklärt. So dürfte ich aus zwei Gründen besser fahren. Anfangs kam es mir so steil vor, so dass ich erst ga rnicht fahren wollte. Doch irgendwann nahm ich all meinen Mut zusammen, stieß mich ab, wäre während der Fahrt fast umgefallen, doch ich kam heil unten an.
Das waren doch tolle Erlebnisse! Ich hoffe, ihr könnt diese Meinung mit mir teilen und hattet genauso so viel Spaß!

Sophia Britzen

1928 Beiträge, 2 in der letzten Woche
kidi mit Lupe