5/5 bei 1 Bewertungen

Metalle

Metalle (Einführung):

Ihr kennt wahrscheinlich alle Metalle z.B.: Eisen, Kupfer, Aluminium, Blei…

Möglicher Weise habt ihr schon einmal überlegt woraus diese Metalle bestehen.

Das Periodensystem der Elemente - lernen mit Serlo!

Metalle bestehen aus Elementen, diese Elemente setzen alles in diesem Universum zusammen.

Hier oben ist das Periodensystem mit allen Elementen dieses Universums.Vielleicht denkt ihr das alle Metalle und Stoffe ähnlich sind.Aber ganz im Gegenteil.

Diese Elemente bilden auch Steine, Kristalle, Metalle und Organischestoffe. Diese Stoffe können weitere Stoffe bilden und diese noch weitere.

Die meisten Metalle sind in den Bergen zufinden, was bedeutet das die gesamten Wälder auf den Bergen abgerodet werden.

Für die verarbeitung der meisten Metalle Fabriken genutzt. Diese verbrauchen Kohle was in die Luft geht und somit auch die Umwelt schadet.

Nutzung für Metalle (wichtigsten):

Eisen/Stahl:

Das bekannteste Metall ist Eisen (im Periodensystem FE). Eisen wir heutzutage für wenigiger benutzt als früher. Es wird für große Gebaüde benutzt und im Chemiebereich.

Am meisten wird es für Stahl benutzt. Stahl wir dann für Geräte in der Wirtschaft, militär, Fabriken und Gebaüde benutzt.

Eisen ist ein recht häufiges Metall (desto tiefer man geht desto häufiger wird es), weshalb es recht günstig ist und überal genutzt wird.

Stahlveredelung - Metallveredelung Silis520€ je Tonne

Kupfer:

Es gibt aber auch andere wichtige Metalle wie Kupfer (Im Periodensystem Cu). Kupfer wird für alles im Bereich Elektronik benutzt.

Kupfer ist aber auch sehr leicht frombar, weshalb es das erste Metall war, womit der Mensch arbeitete (vor ca. 10.000Jahren).

Kupfer ist aber auch gut um Wärme zuleiten und wird für alles mögliche im Bereich Wärme benutzt.

Kupfer wird allerdings auch für Möbel und Dekoratin benutzt, ist sogar ein Halbedelmetall.

Kupfer ist nicht also häufig, ist aber trotzdem nicht sehr selten.

Quellbild anzeigen5500€ je Tonne

Blei:

Blei ist ein hoch-giftiges Metall (Im Periodensystem Pb). 5-30g können einen Erwachsenen töten.

Es wird jedoch auch in der produktion von Batterien, Munition, Gardinenbändern, gewichten für alles mögliche und historischen Gefäßen benutzt.

Früher hat man in bestimmten Gebieten aus Bleigefäßen getrunken woran viele Menschen starben.

Blei ist sehr selten, so etwa 0,0018% von der Erdkruste.

1 KG BLEI,HARTBLEI,BLEIBARREN Angeln,Tauchen,Sportschiessen, - anschauen  lohnt - EUR 5,40 | PicClick DE1500€ je Tonne

Aluminium:

Aluminium wird für, Elektronikgeräte, Wärmegeräte, in generellen Geräten und in Gebäuden benutzt.

Es wird auch für Autos und für Teils fast komplette Flugzeuge benutzt. Dazu wenn ihr Folien um Essen warm zuhalten habt, wird es wahrscheinlich aus Aluminium sein.

Aluminium ist das alles häufigste Metall der gesamten Welt.

Kurt J. Lesker Company | Ultrahochvakuum (UHV) Aluminiumfolie | Vakuum ist  unser Geschäft 1000€ je Tonne

Lithium:

Lithium wird für alle arten von Batterien benutzt und auch für Glas sowie für Keramik (Im Periodensystem Li).

Lithium muss aber auch vorsichtig verwendet werden das es bei verschiedenen reaktionen sehr explosiv ist.

Lithium ist etwa so häufig wie Kupfer, also auch nicht sehr selten.

Lithium-Vorkommen im Gehirn und Depressionen hängen zusammen |  Gesundheitsstadt Berlin1200€ je Tonne

Platin:

Platin (Im Periodensystem Pt) ist sehr korrosionsbeständig und wird für Fahrzeugteile, Laborgeräte. Schmuck und Komunikationsgeräte verwendet.

Platin wird wahrscheinlich auch in der späteren Technologien benutzt werden was heißt, das die Theorie das der Preis sinken wird, unwahrscheinlich ist.

Platin ist genau gleich selten wie Gold, also recht selten.

Platinbarren30000€ je Tonne

Gold:

Gold ist das wertvolste Metall der Welt (Im Periodensystem Au). Gold wird auch in der Elektro-Industri benutzt, da es gutStrom leitet.

In jedem heutzutagigem Handy ist ein wenig Gold. Aber der großteil des Goldes geht in Schmuck (z.B:Uhren, ketten, Metallösen...) und Gold barren.

Goldbarren werden aber auch nur für eine Wertanlage genutzt. Es kann jedoch auch sehr vielfeltig in der Medizin benutzt werden.

Gold ist wie ihr wahrscheinlich wisst sehr selten (gleich selten wie Platin), ist aber nicht nur auf der Erde, sondern im gesamten Universum selten.

Das liegt daran, das es nur bei bestimmten Ereignissen ensthet (riesigen explosionene, Gammablitzen).

Goldbarren 250g Feingold 9999 gegossen mit Zertifikat der NES48000€ je Tonne

Geschichte der Menschen mit den Metallen:

Das erste Metall das jemals gefunden wurde, war im Arabischem Gebiet vor 10.000Jahren unzwar Kupfer. Es wurde auf der ganzen Welt zu einer ähnlichen Zeit gefunden.

Die Vorteile an Metallen bzw. Kupfer sind, das es leicht zu formen ist und gespitzt werden kann.

Die Zeit, die zwischen Bronzezeit und Jungsteinzeit war, nannte man die Kupferzeit.

Dort wurde der Bergbau von Kupfer sehr fortgeschritten und relevant. Diese Epoche war 5500 v. Chr. -2200 v. Chr.

Nach der Kupferzeit folgte die Bronzezeit, die von 2200 v. Chr. -800 v. Chr. war. In der Bronzezeit wurde alles vorwiegend aus Bronze hergestellt.

Bronze stellt man mit Zink und Kupfer her. Es ist härter und gegen Rost geschützt. Für Bronze braucht man das neunfache an Kupfer von Zink.

Metalle

Die auf die Bronzezeit folgende Epoche war die Eisenzeit. Diese war von 800 v. Chr. -500 n. Chr.

Die Eisenzeit begann also 47Jahre vor dem enstehen Roms und war ca. 200Jahre nach dem Fall Roms zuende.

Die Eisenzeit wurde so genannt, weil dort Waffen, Wirtschaftsgeräte und Vortbewegungsmittel (z.B. Karren oder Sättel) aus Eisen hergestellt wurden.

Die Eisenzeit war also in der Antike.

Quellbild anzeigen

Nach der Eisenzeit kam Stahl, eine Ligierung von Eisen und Kohlenstoff.

Stahl wird heutzutage immer noch für alles benutztz, aber es ist ein stärkeres Stahl als es damals war.

Quelle:

Wikipedia

Bilder:

Mataltumedpards.de, cuverrob.staging.somedigitalmedia.com, Ebay DE, renner-baustoffe.de, Bild, photaq.com, aurum-edelmetalle.com, grandilco.com, Mod DB 

Super Vortrag 

Erstellt am Mi 16.06.2021 um 10:39:02 Uhr von Joel T.
Zuletzt bearbeitet am Di 13.07.2021 um 12:03:22 Uhr von Fabian W.
kidi mit Lupe